Häufige Fragen

Häufige Fragen

 

Funktioniert das Sauerstoff Supplement wirklich?
Studien bestätigen die Funktionen der Bestandteile des Sauerstoff Supplements. Lesen Sie mehr in diesem Studienergebnis zur Übertragung von Sauerstoff auf Zellen bei Leistungs- und Hobbysportlern: Der Respiratorische Quotienten verbesserte sich in 14 von 19 Fällen.

Hier klicken:  Verlinkung


 

Wie kann ich die Wirkungsweise des Sauerstoff Supplements überprüfen?
Am sichersten geht das mit einer Atemgas-Analyse, mit der der "Respiratorische Quotient" vor und nach der Einnahme des Sauerstoff Supplements gemessen werden kann. Der respiratorische Quotient (RQ) beschreibt das Verhältnis der Menge des ausgeatmeten Kohlenstoffdioxids (CO2) im Vergleich zu der Menge des aufgenommenen Sauerstoffes (O2). Dabei ist zu beachten, dass bei der Einnahme des Wirkstoffes über den Verdauungstrakt eine zeitliche Prognose des Eintritts der Wirkung nur schwer vorhersagbar ist. Die Verzögerung variiert zudem von Mensch zu Mensch.

Und so läuft der Test mit einer Atemgas-Analyse ab: Zunächst erfolgt eine Belastung, die die anaerobe Schwelle überschreiten muss, anschließend wird eine erste Atemgas-Analyse vorgenommen. Danach regenerieren Sie sich für etwa 15 Minuten und nehmen eine Kapsel des Sauerstoff Supplements ein. Dann warten Sie eine Stunde und führen eine erneute Belastung wie beschrieben mit anschließender Atemgas-Analyse durch. Dannach können Sie die beiden Messwerte vergleichen.



Hat das Sauerstoff Supplement Nebenwirkungen?
Nein, es ist rein natürlich. Wechsel- und Nebenwirkungen sind bisher nicht bekannt. Wie bei der Einnahme eines jeden Lebensmittels können allergische Reaktionen bei Unverträglichkeit eines einzelnen Inhaltsstoffes auftreten.


 

Ist das Sauerstoff Supplement sicher?
Das Nahrungsergänzungsmittel
wird in Deutschland hergestellt und unterliegt dementsprechend strenger Kontrollen. 


 

Enthält das Sauerstoff Supplement verbotene Dopingsubstanzen?
Nein, das Nahrungsergänzungsmittel enthält keine der namentlich in der WADA-Verbotsliste 2011 aufgeführten Stoffe.


 

In welcher Form erhalte ich das Sauerstoff Supplement (Flüssigkeit, Kapseln, Pulver, usw.)?
In Kapselform, einzunehmen mit reichlich Flüssigkeit.


 

Wie lautet die Verzehrempfehlung vom Produkt?
Es sollte täglich eine Kapsel mit reichlich Flüssigkeit ca. 1 Stunde vor der Belastung eingenommen werden.


 

Wie oft / lange darf ich das Sauerstoff Supplement nehmen?

Sie können das Nahrungsergänzungsmittel problemlos einmal pro Tag so lange nehmen wie Sie möchten. Da für unser Produkt rein natürliche Stoffe verwendet werden, ist die Einnahme auch über lange Zeiträume unbedenklich.

 

 

Was heißt „Nahrungsergänzungsmittel"?
Die EU-Richtlinie 2002/46/EG definiert Nahrungsergänzungsmittel als Lebensmittel, die "dazu bestimmt sind, die normale Ernährung zu ergänzen, und die aus Einfach- oder Mehrfach-konzentraten von Nährstoffen oder sonstigen Stoffen mit ernährungsspezifischer oder physiologischer Wirkung bestehen und in dosierter Form in den Verkehr gebracht werden (…)."  
 
In einem Zusatztext zu dieser Richtlinie heißt es: "Nahrungsergänzungsmittel können eine breite Palette von Nährstoffen und anderen Zutaten enthalten, unter anderem, aber nicht ausschließlich, Vitamine, Mineralstoffe, Aminosäuren, essentielle Fettsäuren, Ballaststoffe und verschiedene Pflanzen- und Kräuterextrakte." Zu den NEM zählen außerdem Kohlenhydrat- und Proteinkonzentrate.